Geburtshelfer und Trauzeuge beim E-Mobil

Dem eigenen Auto ins „Leben“ verhelfen – die Gläserne Manufaktur in Dresden lässt diesen Traum jetzt wahr werden: Im Rahmen eines Erlebnispakets von Volkswagen können Kunden bei der Fertigung ihres e-Golfs selbst Hand anlegen. So verbinden sie Antriebsstrang und Karosserie (sog. "Hochzeit") und bauen die Instrumententafel ein. Mehr zu dieser außergewöhlichen Idee: bit.ly/2slwrxo

#electricfriday #emobilemotion #volkswagen #vw #egolf #glaesernemanufaktur


Selbst Hand anlegen - das ist beim e-Golf jetzt bereits in der Fertigung möglich (©Pexels).

0 Ansichten