1 Milliarde € für private Ladestationen

Verkehrsminister Andreas Scheuer fordert zusätzliche Mittel für den Ausbau privater Ladestationen. Diese werden dringend benötigt, um die Infrastruktur zu verbessern und somit die e-mobile Wende voranzubringen. Ziel ist es, ab Juli den Bau privater Ladepunkte je zur Hälfte zu bezuschussen - normale Ladesäulen mit bis zu 3.000 €, Schnellladestationen mit bis zu 30.000 €. Mehr dazu: bit.ly/2HTQi0y

#emobilemotion #emovemonday #infrastruktur


Der Bau privater Ladepunkte soll künftig staatlich gefördert werden.

0 Ansichten